Alle Neuigkeiten

Gemeinsame Fortbildung

Vertreter der drei Berufsbildenden Schulen aus Idar-Oberstein, Harald-Fissler-Schule, aus Mainz, Technik 1 und aus Kirn trafen sich zu einer gemeinsamen Fortbildung.

Die drei oben genannten Berufsbildenden Schulen sind EQuL-Schulen. Im Rahmen diese landesweiten Schulprogramms -Stärkung von Eigenverantwortung, Qualitätsmanagement und Lehr- und Lernkultur (EQuL)- ist es ein wesentlicher Bestandteil, schulische Prozesse anschaulich und nachvollziehbar zu dokumentieren.
Unter der kompetenten Anleitung von Herrn Jörg Schilling, Mitarbeiter im Pädagogischen Landesinstitut, links auf dem Photo, fand an der BBS Kirn eine eintägige Fortbildungsveranstaltung statt.  Thema des Tages war:  "Arbeiten mit der Viflow-Software". Viflow ist eine Prozessmodellierungssoftware, mit welcher Geschäfts- oder Schulprozesse graphisch abgebildet werden können. Durch entsprechende Darstellung von Prozessen und deren Strukturen können Handlungsabläufe verbessert und optimiert werden. Geübt wurde an einer Darstellung eines kompletten Mahnverfahrens innerhalb einer Schule. Gefestigt wurde das erlente Wissen und Handling an selbst gewählten Themen wie z. B. "Erstellen eines Fortbildungskonzepts. 
Ein kurzweiliger Fortbildungstag mit überzeugenden Erkenntnissen. Bei dem gemeinsamen Mittagessen in einem Kirner Gastronomiebetrieb  wurden Erfahrungen ausgetauscht, im Rahmen des EQuL-Projekts und auch darüber hinaus.
Ein besonderer Dank gilt dem Referenten Jörg Schilling, der als versierter Pädagoge und sicher auftretendender Fachmann kompetent durch das Seminar führte.
(Stefan Sitzenstuhl)

Sitemap