Unser pädagogisches Leitbild

Regionale Einbindung

Die Berufsbildende Schule Kirn ist eng mit der Region verwurzelt. Somit kennen wir deren Besonderheiten und reagieren flexibel auf Veränderungen. Durch die zentrale Lage an der mittleren Nahe stellen wir ein eigenständiges Kompetenzzentrum zwischen Idar-Oberstein und Bad Kreuznach dar.

Der Einzugsbereich unserer Schule erstreckt sich über die beiden Landkreise Birkenfeld und Bad Kreuznach sowie den Bezirk Simmern Süd.

Wir legen unseren Schwerpunkt auf eine intensive Kooperation zwischen Schule, Eltern, Kammern und Innungen, Schulträger, ortsansässigen Betrieben und allen am Schulleben Beteiligten.

Als "Bündelschule" mit den Abteilungen Hauswirtschaft/Soziales, Gesundheit und Pflege, Gewerbe/Technik und Wirtschaft bieten wir in jedem Bereich verschiedene Schulformen an.

 

Praxisbezug

Wir legen Wert auf kontinuierlichen Praxisbezug unserer Schülerinnen und Schüler. Deshalb verfolgen wir das Ziel, ihre Kompetenzen in fachlicher, methodischer, sozialer und persönlicher Hinsicht zu fördern und zu unterstützen.

Wir stehen in engem Kontakt mit Vertretern von Unternehmen aus unserer Region, um eine dauerhafte Fortentwicklung des dual-kooperativen Systems der Berufsausbildung zu gewährleisten.

Wir kooperieren mit dem Arbeitskreis "Schule und Wirtschaft" sowie verschiedenen sozialen und pädagogischen Einrichtungen.

 

Unsere Leitziele

Wir als Berufsbildende Schule Kirn...

  • führen einen offenen Dialog auf allen Ebenen
  • setzen uns für selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen ein
  • motivieren Jugendliche zur Leistung und zur lebenslangen Bildung
  • erziehen die Schülerinnen und Schüler nach sozialen und ethischen Grundwerten
  • führen eine Lernort-Kooperation zwischen Schule und Betrieb und gewährleisten somit den relevanten Praxisbezug
  • fördern Mut zur Verantwortung und zur Selbstständigkeit
  • wecken Kreativität und Freude am Lernen und an der Arbeit

Unsere Stärke liegt im vertrauensvollen Miteinander von Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen, Lehrern und Ausbildungsbetrieben. Dies ermöglicht uns, Leistungsbereitschaft zu stärken und Leistungsfähigkeit zu verbessern.